Waldorfkindertagesstätte Trier

„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.“ Rudolf Steiner

Wochenblatt

Waldorfschule und Waldorfkindertagesstätte Trier, Ausgabe 2019/04,

Aktuelle Termine

  • Elternabend Himmelsgruppe

  • Elternabend Wichtelzwerge

  • Elternabend Kl. 7

  • ELK

  • Dreikönigspiel Sonnengruppe

  • bis

    Mitgliederversammlung

  • bis

    Medienkreis

  • Elternabend Kl. 2

Terminvorschau

Keine Termine verfügbar.

Reinigung

  • 1. Klasse: Ma
  • 2. Klasse: Zehn
  • 3. Klasse: Ewald 
  • 4. Klasse: Alten
  • 5. Klasse: Hoeft
  • 6. Klasse: Rohner
  • 7. Klasse: Bleffert
  • 8. Klasse: Becker
  • 9. Klasse: Pablo Cruz u. Ronja Heimann
  • 10. Klasse: ?
  • 11. Klasse: ?
  • 12. Klasse: Juri u. Odai
  • 13. Klasse: ?

Anzeigen

  • Fschingskostüme zu verkaufen –

    Faschingskostüme jeweils 10 EUR: Eisbär Gr.116-128, Ritterkostüm Gr. 140 (NP je 30 EUR),

    Mollenhauer Blockflöte, Birnbaum, mit dunkelblauem Kunststoff-Mundstück, barocke Griffweise, top Zustand 25 EUR (NP 40 EUR),

    Neuer Ranzen "Jobjobber" von Coocazoo, noch mit Etikett, schwarz/grau/rot kariert, viele Fächer, 45 EUR (NP 80 EUR),

    Wagner Tel. 0151-21 42 67 80

    .............................................

  • Bürozimmer zu vermieten –

    in Bürogemeinschaft auf dem Mariahof Gut (ca. 12 Gehminuten zur Waldorfschule) zum 1. März 2019 zu vermieten. Das Zimmer liegt zum Innenhof hin und ist hochwertig ausgestattet. 290 € KM + 60 € NK - Grundriss, Beschreibung und Bilder unter roomtrix.de/buero - Kontakt: Sven Sauerwein 01797075543

Einladung zur Mitgliederversammlung des Arbeits- und Förderkreises e.V.

Einberufung der Mitgliederversammlung nach Ziff. VII.1. der Satzung zur Entgegennahme des Berichts über das Geschäftsjahr 2017/2018 für den

Arbeits- und Förderkreis für Waldorfpädagogik e.V. 

Liebe Mitglieder, 

zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 

Dienstag, den 29. Januar 2019 um 19.30 Uhr 

laden wir Sie herzlich ein. Sie findet im Saal der Freien Waldorfschule Trier statt. 

Tagesordnung:  

1.     Begrüßung durch die Versammlungsleitung 

2.     Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit 

3.     Genehmigung der Tagesordnung 

4.     Jahresbericht der Schule 

5.     Jahresbericht der Kita 

6.     Jahresbericht der GTS

7.     Inklusionsbericht 

8.     Jahresbericht des Vorstandes und Information zu den neuen Schulstrukturen 

9.     Bericht über den Jahresabschluss 2017/2018 

10.   Bericht der Kassenprüfer 

11.   Entlastung der Kassenprüfer 

12.   Wahl der neuen Kassenprüfer 

13.   Entlastung des Vorstandes 

14.   Wahl des neuen Beirats

Kandidatenliste:

Martin Binder

Michel König

    Michael Krienen

Jörg Schlüter

Albrecht Wustrau

Alexander Endrikat 

15.   Verschiedenes             

Der Jahresabschluss kann nach Absprache im Geschäftsleitungsbüro eingesehen werden.   

Mit freundlichen Grüßen  

Albrecht Wustrau (Vorstand)   Jörg Schlüter (Vorstand)

Dorothea Ewen (Verwaltung)  

Einladung zur Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.

Einberufung der Mitgliederversammlung nach Ziff. VII.1. der Satzung

zur Entgegennahme des Berichts über das Geschäftsjahr 2017/2018 für den Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.

Liebe Mitglieder,

zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 29. Januar 2019 um 19.00 Uhr 

laden wir Sie herzlich ein. Sie findet im Saal der Freien Waldorfschule Trier statt. 

Tagesordnung:

1.     Bericht des Vorstandes

2.     Jahresabschluss 2017/2018

3.     Bericht der Kassenprüfer

4.     Entlastung der Kassenprüfer

5.     Wahl der neuen Kassenprüfer

6.     Entlastung des Vorstandes

7.     Wahl des neuen Vorstandes

Kandidatenliste:

Frau Daria Shigihara Schug

Herr Walter Oeffling

8.     Verschiedenes 

Der Jahresabschluss kann nach Absprache im Geschäftsleitungsbüro eingesehen werden.  

Mit freundlichen Grüßen  

Daria Shigihara Schug (Vorstand)

Dr. Christoph Klages (Vorstand)

Hinweis: Die Mitgliederversammlung des Arbeits- und Förderkreises für Waldorfpädagogik e.V. findet im Anschluss daran gegen ca. 19.30 Uhr statt. Hierzu ergeht eine gesonderte Einladung.

Nachrichten aus dem Vorstand

Liebe Waldorfgemeinschaft,

Ein frohes neues Jahr 2019!!!

Wir suchen zum 1.3.2019 eine/n Steuerfachangestellte/n bzw. Lohn- und Gehaltsbuchhalter/in als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für 25h in der Woche (voraussichtlich für ein Jahr). 

Wir bieten ein professionelles Team und eine 6-wöchige Einarbeitung durch die jetzige Stelleninhaberin (Kaffee, Tee und Kekse inklusive).

Bewerbungen bitte an: bewerbung@waldorfschule-trier.de

Der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik (der kleine Verein) sucht eine/n neuen Vertreter/in. 

Dankeschön an Herrn Dr. Klages für seine langjährige Mitarbeit!

Sie haben diese Aufgabe viele Jahre lang vertrauensvoll zu unserer vollsten Zufriedenheit übernommen. Herr Dr. Klages wird für die neue Amtsperiode nicht mehr kandidieren.

Dankeschön auch an Frau Shigihara-Schug, die gemeinsam mit Herrn Dr. Klages den VzF als Vorstand vertreten hat!

Frau Shigihara-Schug würde sich noch einmal zur Wahl stellen und würde dann mit Ihnen zusammen den kleinen Verein repräsentieren.

Die Wahl findet während der Mitgliederversammlung am Dienstag, den 29.01.2019, 19.00 Uhr statt.

Bewerbungen bitte noch heute, 14.01.2019 an: vorstand@waldorfschule-trier.de

Bei Fragen können Sie sich gerne an Ines Krüger-Deubert 0157-32829123 wenden. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Sonnige Grüße

Ines Krüger-Deubert (für den Vorstand des AuF)

Staffellauf

Verabschiedung der Trierer Radler auf ihre Staffelstrecke von Koblenz nach Karlsruhe .

Lieder von Queen hallten über den Schulhof und lockten die SchülerInnen und LehrerInnen noch weit vor Beginn der Großen Pause am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien auf den Pausenhof. Hatten die Lehrer beschlossen, dass künftig die Pausen musikalisch zu untermalen seien? Oder was war da los? Spätestens als sich sechs Personen in warmer Radbekleidung vor dem Haupteingang aufstellten, begannen einige zu ahnen, um was es ging…

Im Rahmen eines Festjahres zum 100 jährigen Bestehens der Waldorfpädagogik, wird zur Zeit ein bundesweiter Staffellauf für Waldorfschulen durchgeführt. Ziel des Staffellaufes ist es, alle 244 Waldorfschulen in Deutschland zu erreichen und teilweise dabei auch möglichst viele Spenden für Waldorfprojekte weltweit zu sammeln.

WaldorfschülerInnen laufen auf zahlreichen Etappen zwischen Nord und Süd, Ost und West von Schule zu Schule. Startschuss war der 10. Juni 2018 mit einer Waldorf-Sonderwertung auf dem Flensburg-liebt-Dich-Marathon. Der Staffellauf endet am 19. September 2019 zum Waldorf 100-Abschlussfestival im Berliner Tempodrom. An dem Projekt darf jeder teilnehmen, egal ob SchülerIn, Eltern oder LehrerIn. Da die Streckenabschnitte unterschiedliche Distanzen aufweisen, gelten auch andere Fortbewegungs-mittel als die eigenen Füße, also zum Beispiel Fahrräder, Einräder, Inline-Skates, Pferde oder Boote, solange sie nicht motorisiert sind.

Unsere Trierer Schule sah sich nun recht plötzlich mit der Aufgabe konfrontiert, die Strecke zwischen Koblenz und Karlsruhe übernehmen zu müssen, weil Waldorfschulen auf der Strecke sich nicht in der Lage sahen, an dem Ereignis teilzunehmen. Jan Hermanns, Klassenlehrer der 3. Klasse und ehemaliger Radprofi, nahm das als Ansporn, suchte sich mit Hanno Steinmetz und Felix Hermanns aus der 6. Klasse, Franz Blumann und Paul Kretzschmar aus der 9. Klasse und Vincent Sanktjohanser aus der 10. Klasse fähige Radler zur Begleitung aus und nahm die Herausforderung an.

In einem kleinen Festakt wurden die sechs Radler dann am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien von der Schulgemeinschaft mit begeisterten Bravo-Rufen und viel Applaus auf die lange und insbesondere wegen der Witterungsverhältnisse auch herausfordernde Strecke geschickt. Stolz standen sie in ihren neongrünen Westen mit dem Waldorf 100-Logo auf der Treppe vor dem Haupteingang und ließen sich feiern. Zum Abschluss und Höhepunkt fuhren sie über den Schulhof durch ein jubelndes Spalier von Mitschülern und Lehrern hindurch und traten ihre erste von vier Tagesetappen an.

Karin Schardt-Bonart

Klassenlehrer dringend gesucht!

Dringend suchen wir ab sofort engagierte Klassenlehrer/innen für die 4. und die 5. Klasse! 

Wie erwarten:

Abgeschlossene Waldorf-Klassenlehrerausbildung

Bereitschaft im Team zu arbeiten

Kenntnisse im Bereich Inklusion oder die Bereitschaft sich diese anzueignen   

Wir bieten:  

Teildeputat (ca. 70%). Je nach Nebenfach auf ein ganzes Deputat erweiterbar.

gründliche Einarbeitung durch einen Mentor ,reduziertes Anfängerdeputat  

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Personaleinstellungskreis (peik)

Freie Waldorfschule Trier,Montessoriweg 7,54296 Trier

Gerne auch per Email: peik@waldorfschule-trier.de