Waldorfkindertagesstätte Trier

„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.“ Rudolf Steiner

Wochenblatt

Waldorfschule und Waldorfkindertagesstätte Trier, Ausgabe 2016/03,

Aktuelle Termine

  • Elternabend 9. Klasse

  • Elternabend 7. Klasse

  • Elternabend 2. Klasse

  • Mitglieder- versammlung

  • bis

    Mitgliederversammlung

  • ELK

  • bis

    Elternsprechtage

  • bis

    Elternabend Klasse 5

  • bis

    Elternabend Klasse 3

  • Fortbildung KINDERTAGESSTÄTTE

Terminvorschau

Keine Termine verfügbar.

Reinigung

Kein Reinigungsplan verfügbar.

Anzeigen

  • Bredene-an der belgischen Nordseeküste –

    Gemütliches Ferienhaus zu vermieten (mit eingezäuntem Garten für Familie mit Hund, 10min. fußläufig zum Strand). Frei noch an Fasching, in den Oster- und Frühsommerferien. Infos unter 06500-918946 (Fam. Kredlau) oder hundimurlaub@email.de

    .................................................

  • Suche Cajon-Unterricht –

    Unser Sohn Luis (7) aus der 1. Kl. möchte gerne Cajon spielen lernen. Wer kennt jemanden, der ihm helfen kann?

    Danke für jede Information

    Anja u. Albrecht Wustrau, Tel. 96640931 oder a.wustrau@gmx.de

    ............................................................

  • Einliegerwohnung "Unterm Wolfsberg" –

    zu vermieten (42 qm, sep. Eingang).

    Bestehend aus gr. Wohn-Schlafraum, kl. Küche, Dusche/WC, Diele, Abstellraum, an NR zu vermieten.

    Tel. 0651-31551 (zw. 18.00 - 20.00 Uhr)

    .............................................................

  • Zu verkaufen: –

    Jupiter D-Loop (509S) QUERFLÖTE, 2 Jahre alt, sehr guter Zustand. Diese Querflöte ist durch ihren speziellen Bogen und eine dichte Klappenanordnung besonders gut für kleine Hände gedacht.

    Fam. Wollscheid, Tel. 0651-148652

Einladung zur Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.

am Dienstag, den 26. Januar 2016 um 20.00 Uhr im großen Saal der Freien Waldorfschule Trier. 

Tagesordnung:

-Bericht des Vorstandes

-Jahresabschluss 2014/2015

-Aussprache

-Bericht des Kassenprüfers

-Entlastung des Vorstands

-Wahl eines neuen Vorstandes

Kandidatenliste: Daria Shigihara-Schug, Dr. Christoph Klages

 -Verschiedenes

Maria Doro Brandt, Heike Hemgesberg-Grünen, im Auftrag des Vorstands

Einladung zur Mitgliederversammlung des Arbeits- und Förderkreises für Waldorfpädagogik e.V.

am Dienstag, den 26. Januar 2016 um 20.30 Uhr im großen Saal der Freien Waldorfschule Trier.

Tagesordnung:

-Berichte aus den Einrichtungen und des Vorstandes

-Jahresabschluss 2014/2015

-Aussprache

-Bericht des Kassenprüfers

-Entlastung des Beirats

-Wahl eines neuen Beirats

Kandidatenliste:

Binder, Martin

Ewen, Natalie

König, Michael

Krienen, Michael

Krüger-Deubert, Ines

Philippi, Stefan

Schlüter, Prof. Dr. Jörg

Wustrau, Albrecht

-Sonstiges

Es liegen zwei Anträge zur Tagesordnung vor:

-Frau Julia Görgen: Vorstellung des Standes der Arbeit des Initiativkreises Medien

-Familie Ahles-Schmidt: Die MV möge Ersatzmitglieder für den Beirat wählen, die in das Gremium nachrücken, wenn Mitglieder ausscheiden.

Maria Doro Brandt, Heike Hemgesberg-Grünen,

 im Auftrag des Vorstands

Elternsprechtag am 19. Januar 2018

Am Freitag, den 19. Januar 2018 von 8.00 - 18.00 Uhr

findet unser diesjähriger Elternsprechtag statt. An diesem Tag findet kein Unterricht statt.  Um den Elternsprechtag zufriedenstellend zu organisieren, möchten wir Sie bitten:

-den Elternsprechtag nicht unbedingt zum Kennenlernen der Lehrer ihrer Kinder zu nutzen (dazu stellen sich die neuen Lehrer auf den Elternabenden vor),

-sondern sich möglichst auf einige wenige Kolleginnen zu beschränken, mit denen das Gespräch Ihnen wichtig erscheint.

-Darüber hinaus können auch neben dem Elternsprechtag Gesprächstermine vereinbart werden.

-Um ein ganzheitliches Bild Ihres Kindes zu bekommen, sollten Sie nicht nur mit den Fremdsprachen-, Mathe- oder Klassenlehrerinnen sprechen.

Anmeldungen ab 15. Januar bis einschließlich 18. Januar im Schulsekretariat.

Wir bitten die Eltern zwecks reibungsloser und zügiger Terminvereinbarungen die Namen der betreffenden Lehrerinnen bereit zu halten.

Terminwünsche per Mail oder Fax können nicht bevorzugt behandelt werden.

Nähen und Helfen

Liebe Schulgemeinschaft,

beim letzten Kunstforum haben wir mit SchülerInnen unter dem Motto „Nähen und Helfen“ Waschbeutel für Flüchtlinge genäht.

Wir konnten mit Ihrer Hilfe 101 Waschbeutel nähen, befüllen und verteilen.

Da das Projekt auf sehr positive Resonanz stieß, soll nun die 2. Runde starten.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

Wer hat Lust mit zu nähen? In der Schule oder zu Hause?

Bei Interesse können Sie sich gerne bei mir melden, Tel.: 06501/601088.

Wir werden zuerst die Waschbeutel nähen und dann gezielt Waschutensilien einkaufen. Für einen gefüllten Waschbeutel benötigen wir ca. 8€, deshalb benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Hierzu steht wieder im Büro von Frau Wolber eine Spendenbox.

Erstes gemeinsames Nähen am Samstag, den 13.022016 von 9.00 - 12.0 Uhr in der Schule.

Vielen Dank für ihre Hilfe.

Iris Neises

Neue Mitarbeiter fürs Jahrbuch gesucht

Liebe Eltern,

gerne möchten wir unsere Jahrbuchredaktion nach dem Ausscheiden von Frau Walbaum wieder komplettieren. Dazu suchen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter, die/der die Aufgabe des Designs und des Layouts übernehmen könnte. Dies setzt voraus Anwesenheit bei unseren regelmäßig-unregelmäßigen Jahrbuchtreffen und vor allem in der letzten Phase vor Erscheinen des Jahrbuchs eine besonders intensive Arbeit bei der Gestaltung. Das Einholen und Redigieren der Artikel übernehmen die anderen Mitarbeiter. Schön wäre auch, wenn  jemand die Aufgabe der Aquisition von Werbung übernehmen würde.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bald mit Ihnen ins Gespräch kommen könnten.     

Mit herzlichen Grüßen

Maria Doro Bandt

für das Redaktionsteam