Waldorfkindertagesstätte Trier

„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.“ Rudolf Steiner

Wochenblatt

Waldorfschule und Waldorfkindertagesstätte Trier, Ausgabe 2017/47,

Aktuelle Termine

  • bis

    Basteln für Basar - Himmelsgruppe

  • bis

    Elternabend Klasse 6/11

  • bis

    Elternabend Klasse 9

  • bis

    ELK

  • 19:30 Uhr Elternabend - Sonnengruppe

  • KITA ab 14.00 Uhr GESCHLOSSEN !

  • bis

    Adventsbasar

Terminvorschau

Keine Termine verfügbar.

Reinigung

Kein Reinigungsplan verfügbar.

Anzeigen

  • Wohnung gesucht –

    Wir, 2 Erwachsene und 2 Kinder suchen ganz dringend eine 3 oder 4 Zimmer-Wohnung. Im Moment wohnen wir in Wittlich und pendeln jeden Tag von Wittlich zur Schule/Kiga und zurück. Kaltmiete bis ca 700 €. Gerne in ruhiger Lage.

    Hallen, Tel. 0151-10572968

    ..............................................

  • Alles rund ums Cello zu verkaufen: –

    -Kinsman Cello Ständer für 15,- €, mit gepolstertem Rahmen Nackenstütze, schwarz

    -stabiler Notenständer für 10,- € höhenverstellbar

    -Korg Metronom TM.50 für 10,- €, chromatisches Stimmgerät/ Tuner u. Metronom, schwarz

    -Parkettschoner für 5,- €

    Andrea Joram, Tel. 0651-4632674

    .......................................

  • Bett zu verkaufen –

    Buchenetagenvollholzbett TAUBE, NP 550,00 €, gebraucht gegen Gebot abzugeben. T. 6999473

    ..................................................

  • Kätzchen abzugeben –

    Leider müssen wir wegen einer Allergie unsere süßen Katzen Benni und Eddi abgeben. Sie sind 19 Wochen alt (geb. 29.07.2017) uns haben ein weißes Fell mit schwarzen Flecken. Für 150 bekommt ihr noch 2 Katzentoiltetten und 2 Kratzbaeume dazu. Fam. Mergelmeyer, 0160/8360018.

    ........................................

Kunstforum vom 22. bis 24. November

Vernissage und Präsentation am Freitag 24. Nov. um 16 Uhr bis 19 Uhr

Am Mittwoch, 22. bis 24. Nov. findet das 10. Kunstforum an unserer Schule statt!

Die Idee diese Forums ist den Schülern der Oberstufe im zweijährigen Turnus Kunst in einem erweiterten Rahmen zu vermitteln: klassenübergreifend, in kleinen selbstgewählten Gruppen mit verschiedensten Künstlern aller möglichen Sparten tauchen die Schüler in einen Arbeitsprozess ein, der im normalen Schulalltag so nicht möglich ist. Der Arbeitszeitraum erstreckt sich über einen ganzen Schultag.

Das Spektrum der insgesamt 18 Kurse erweitert den Fächerkanon im Kunstunterricht: neben Malerei und Plastik sind das u.a. Fotografie, Theaterimprovisation, Maskenbau oder Installation aber auch Flurgestaltung und ein Bienenkurs um nur einige zu nennen. Die Kursgeber sind meist freischaffende Künstler, die teilweise in der Schule aber auch in ihren Ateliers mit den Schülern über 3 Tage intensiv arbeiten.

Die Ergebnisse werden zum Abschluss am Freitag 24. Nov. um 16 Uhr bis 19 Uhr für alle Interessierte in einer großen Ausstellung präsentiert oder vorgeführt. So wird allen Beteiligten, den Eltern, Kollegen und Gästen ein Einblick gewährt in eine fruchtbare Begegnung und Auseinandersetzung mit der Kunst.

Adventsbasar 2017

­Adventsbasar am 02. Dezember von 11:00 - 16:30 Uhr­

Der Adventsbasar kündigt sich an und ist gar nicht mehr weit:

Der Basar bietet eine gute Gelegenheit für alle Eltern mit anzupacken und zu erleben, wie die ganze Schulgemeinschaft dieses Ereignis mit vereinten Kräften gestaltet. Hier präsentiert sich die Schule einer breiten Öffentlichkeit.

Viele Vorbereitungen sind schon im Gange: Emsige Eltern sichten die vorhandenen Sterne für den Fensterschmuck, um einige zu reparieren oder neue zu basteln, andere Eltern planen den Einkauf der Utensilien fürs Kränzebinden, es werden Plätzchen gebacken, Plakate vorbereitet, Tannen bestellt, Holzspielzeug hergestellt, Märchenwollsachen kreiert, Sondernutzungsgenehmigung zur Werbung eingeholt und vieles, vieles mehr…………..

Angeboten werden: Sterne, Adventskränze, Weihnachtskarten, Woll- und Filzarbeiten, Holzspielzeug, Weihnachtsgebäck, Lebkuchen, neue und alte Bücher, Bastelaktionen, Selbstgenähtes, Keramik, Wichtelbasar, Bienenwachskerzen, Honig, Konfitüren, konzentrierte Säfte, Fossilien, Töpferwaren, Lichtleinreisnen, Puppenspiel, Puppen nach Waldorf-Art, Schmuck (auch zum selbermachen) Bilderrahmen u.v.m.

Kränzebinden für den Adventsbasar

Liebe Eltern,

ganz herzlich eingeladen sind alle, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, zum Kränzebinden. Ob Zweige zurechtschneiden, einen Kranz binden, beim Dekorieren helfen, Material zurechtlegen, Ideen haben, Gestecke machen, Kerzen mit einem Draht versehen, aufräumen, gute Laune verbreiten; es gibt viel zu tun und jeder Helfer ist gerne gesehen. 

Wir binden am

Montag, den 27.11. von 8.00-13.00 Uhr

Dienstag, den 28.11. von 8.00-13.00 Uhr

Mittwoch, den 29.11. von 8.00-13.00 Uhr u. 18.00-20.00 Uhr

Donnerstag, den 30.11. von 8.00-13.00 Uhr

Im Dachgeschoss des Kindergartens.

Gebasteltes u. Materialspenden, wie z.B. Efeu, Hortensien, Hagebutte, Beerenzweige, Lampionblume, Koniferen, Kiefernzweige, Ilex, Zieräpfel, Zapfen, Kirschlorbeer, Tanne, Baumscheiben u. Moos können ab Montag im Dachgeschoss des Kindergartens oder nicht verblühende Materialien im Schulbüro abgegeben werden.

Bitte an Arbeitsmaterial wie Schere, Gartenschere, Schürze, etc. denken.

Herzlichen Dank

Kursangebot

 Für alle, die an der „Erziehung des Kindes“ und an der „Eurythmie“ interessiert sind! 

 Montags, um 8:00 morgens

Wir machen gemeinsam Eurythmie, lesen anschließend die „Erziehung des Kindes“ von Rudolf Steiner und tauschen uns darüber aus. 

Man kann auch nur bei einem Teil der Einheit dabei sein.  Anmeldung bei Anabel Bindewald  ( 0651-9668442  abends ).  

Kursgebühr: 9,00€  pro Einheit  

Kursbeginn: Montag, 27. 11. 2017 

Bei genügend Teilnehmern kann auch eurythmisch-musikalisch gearbeitet werden.